Hat jemand etwas bemerkt?

Hallo, liebe Fleckenbergerinnen und Fleckenberger,

am Mittwoch vergangener Woche haben wir festgestellt, dass an der festen Sitzgruppe am Tretbecken am Hagen 16 lange Edelstahlschrauben entfernt wurden, mit denen die Balken auf den Bänken und auf dem Tisch befestigt werden. Es ist schon mehrfach vorgekommen, dass Schrauben gelöst worden sind und zum Teil ins Tretbecken geworfen worden sind. Nun wurden die Schrauben offenbar mitgenommen. Der Diebstahl der Schrauben ist nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Bei dem warmen Wetter ist das Tretbecken für manche, Einheimische wie Gäste, hochwillkommene Abkühlung, und der Ort soll ja auch zum Aufenthalt einladen. Es besteht aber Gefahr, dass sich Nutzer, gerade Kinder, an den lockeren Balken verletzen, wenn sie die Bänke und den Tisch benutzen wollen.

Der Schaden ist inzwischen behoben. Wir kennen nicht die Beweggründe der Person, die die Schrauben mitgenommen hat. Aber der vermeintlich kleine Schaden kann zu ernsteren Verletzungen führen  und schadet auch der Allgemeinheit, denn der Verkehrsverein bemüht sich, schöne Orte für alle, Gäste wie Einheimische, im Dorf zu gestalten, zu pflegen und aufrechtzuerhalten.
Wenn jemand daher etwas bemerkt hat und uns Hinweise zum genannten Vorgang geben kann, freuen wir uns. Im Übrigen wird der Vorgang der Polizei angezeigt, damit der Schaden dokumentiert ist.

Im Sinne der Allgemeinheit noch die Bitte: Nehmt, wenn Ihr die Anlage nutzt, Euren Abfall und Unrat wieder mit, wenn Ihr das Tretbecken verlasst. Hinterlasst keine Scherben oder Kronkorken auf dem Gelände und auch keine Zigarettenkippen. Ganz abgesehen davon, dass so etwas selbstverständlich sein sollte und die Helfer des Verkehrsvereines keine Müllentsorger sind, ist es im Interesse der Sicherheit aller weiteren Nutzer der Anlage.