Frauenkarneval

Die kfd Fleckenberg konnte am Freitag, 02.02.24 ab 18.11 Uhr ca. 240 Frauen zum Frauenkarneval in der passend zum Thema “Helden der Kindheit” geschmückten Schützenhalle begrüßen. Die Verkleidungen aller Frauen reichten von Clowns, Winnetou und seine Apachen, Biene Maja und Wille über die Figuren aus der Sesamstraße, Barbiepuppen und Seifenblasen bis hin zu Abba, Mario Karts, Backstreet Boys, Wilde Kerle und viele, viele mehr. Es wurden wohl keine Kindheitserinnerungen ausgelassen.

Nachdem Spukie, Schrottie und Korkie vom (T)Raumschiff Surprise die Halle betreten und sich vorgestellt haben, führen sie durchs Programm. Neben Kühen, die zu Hits wie “Sauerland” und “Schüttel dein Speck” herrlich ihre unförmigen Körper tanzen lassen, werden die Zuschauerinnen Zeuge eines Gesprächs zwischen 2 Ehepartnern, die schon Jahrzehnte verheiratet sind und manch eine Frau ertappt sich wohl dabei, dass zu Hause ein ähnliches Gespräch stattfinden könnte. Eine Stewardess-Crew in schnittigem Dress nimmt die Anwesenden mit auf ihre Flugreise rund um den Globus, bevor 10 mitfeiernde Frauen zur “Reise nach Jerusalem” auserwählt werden. 2 Darstellerinnen wollen ihren Speckröllchen mit Yogaverrenkungen zu Leibe rücken und kommen dabei wie zufällig ans Lästern über ihre Ehemänner. Danach erscheint die Band Mungo Jerry mit ihrem Song “In the Summertime” aus dem Jahre 1970 auf der Bühne. Der Hit ist ein wahrer Ohrwurm, zumal die beiden Musiker ihn mit Geschichten aus dem Fleckenberger Dorfleben neu interpretieren und spätestens bei der Erzählung von der Heldentat unserer einheimischen weiblichen James Bond bleibt kein Auge mehr trocken. Nach einer hervorragenden Tanzdarbietung bei Schwarzlicht geht der Vorhang auf für die Band Kölsch Connection, die die Jeckinnen zum Tanzen, Mitsingen und Mitmachen einlädt und für gute Stimmung sorgt, welche DJ Chris direkt danach weiter anheizen kann.

Wir bedanken uns bei allen Frauen, die die Feier vorbereitet, die Halle geschmückt und wieder aufgeräumt, auf der Bühne ihren Beitrag geleistet und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

Sowohl für die licht- und tontechnische Ausstattung der Veranstaltung als auch für den Theken- und Cocktailbardienst gilt allen mithelfenden Männern ein besonderer Dank.

,

Autor: IRickert

kfd Fleckenberg